Institut Prognosys - Analyse, Beratung, Optimierung

Rückenwind für die Gesundheitsregion

Mit der Überreichung eines Förderbescheids über 450.000 Euro von Wirtschaftsminister Jost de Jager aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft kommt die Gesundheitsregion NORD ihrem Ziel ein großes Stück näher.

Der heutige Tag ist für die Gesundheitsregion Nord – und damit auch für uns als Projektpartner – ein bedeutender Tag. Mit der Überreichung eines Förderbescheids über 450.000 Euro von Wirtschaftsminister Jost de Jager aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft kommt die Gesundheitsregion ihrem Ziel ein großes Stück näher

Mit dem Regionalmanagement Gesundheitswirtschaft NORD wird eine nachhaltige Struktur geschaffen, die sich der Gesundheit der Bevölkerung und der Stärkung der Gesundheitswirtschaft in den Kreisen Nordfriesland und Schleswig-Flensburg sowie der kreisfreien Stadt Flensburg widmet. Das Projekt stärkt die Infrastruktur der Gesundheitswirtschaft und setzt Innovationen der Gesundheitsunternehmen frei, die sich unter anderem in zeitgemäßen Geschäftsmodellen niederschlägt.

Im Fokus steht zunächst die Entwicklung transektoraler Behandlungspfade für die Versorgung ausgewählter chronischer Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung der in der Region vorherrschender ländlichen Struktur und der Verwendung innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien.

Im Fokus steht zunächst die Entwicklung transektoraler Behandlungspfade für die Versorgung ausgewählter chronischer Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung der in der Region vorherrschender ländlichen Struktur und der Verwendung innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien.

URL zu diesem Artikel:
http://www.prognosys.de/neuigkeiten/rueckenwind-gesundheitsregion-nord.html

Zurück zur Übersicht